Angebote zu "Niederlausitzer" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Fahrradkarte Spreewald
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Spreewald ist gewiss eine der interessantesten und einzigartigsten deutschen Touristenregionen. Er ist von unzähligen Fließen und Kanälen durchzogene. Man kann ihn entweder selbst per Kanu oder Faltboot erkunden oder man lässt sich mit einem der berühmten Spreewaldkähne durch diese einmalige Landschaft staken. Eine in Deutschland herausragende Besonderheit sind die hier lebenden Sorben - eine slawische Minderheit mit eigener Sprache, Kultur und Tradition. Mehrere Museen informieren über ihr Leben und Brauchtum und mit etwas Glück kann man bei einem der zahlreichen Feste noch die schmucken sorbischen Trachten bewundern. Neben der herausragenden Landschaft, mit der einzigartigen Flora und Fauna der im Kartenbild dargestellten Naturparke bietet die Region darüber hinaus viel Wissens- und Erlebenswertes aus Kultur und Geschichte. Reich an Sehenswürdigkeiten sind solche Ziele, wie Burg, Cottbus, Lehde, Lübben, Lübbenau, Luckau, Peitz oder Schlepzig. Darüber hinaus findet der Nutzer in der Karte auch solche herausragenden Ziele, wie das 2004 neu eröffnete Tropical Island in Brand, die Slawenburg bei Raddusch oder den Spreewaldhof in Golssen. Die Region ist ein Eldorado für Radler - mehrere thematische Fernradwege und eine gut entwickelte fahrradtouristische Infrastruktur versprechen Radelspaß pur.Die Fahrradkarte stellt erstmals in einem unserer Produkte das gesamte Biosphärenreservat Spreewald auf einem Kartenblatt dar und berührt gleichzeitig auch große Teile der Naturparke "Dahme-Heideseen", "Niederlausitzer Landrücken" und "Schlaubetal". Gedruckt ist diese auf einem 90 x 63 cm großen Bogen im Maßstab 1:75.000. Der Kartenausschnitt reicht von Teupitz und Friedland im Norden bis nach Calau und Cottbus im Süden. In dieser Neuerscheinung wurden separate Radwege und auf

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Naturpark Niederlausitzer Landrücken
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Freizeitkarte Nr.15 der LGB im Massstab 1 : 50 000 stellt den gesamten Naturpark Niederlausitzer Landrücken dar und bildet den Anschluss an die Spreewaldkarten des Landesbetriebes. Die Karte zeigt Wander- und Radwanderwege sowie touristisch interessante Stätten. So sind z. B. die Kranich-Tour, Teile des Gurkenradweges und die Slawenburg Raddusch abgebildet. Als sehenswerte Orte sind Luckau, Lübbenau, Crinitz und Fürstlich Drehna dargestellt. Auffällig sind in dieser Region südwestlich des Spreewaldes die Vielzahl der Landschafts- und Naturschutzgebiete, von denen grosse Flächen in heutigen Bergbaufolgelandschaften entstehen. Weite Teile dieser Landschaften wurden durch die Heinz-Sielmann-Stiftung für den dauerhaften Erhalt hier entstandener Lebensräume erworben. Die Rückseite der Karte hält, wie bei allen Karten unserer Freizeitkartenreihe üblich, aktuelle Informationen in Wort, Bild oder Karten (Stadtplan Luckau, Nahverkehrsplan) für Sie bereit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Spreewald 1 : 75 000 Fahrradkarte
9,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Spreewald ist gewiss eine der interessantesten und einzigartigsten deutschen Touristenregionen. Er ist von unzähligen Fliessen und Kanälen durchzogene. Man kann ihn entweder selbst per Kanu oder Faltboot erkunden oder man lässt sich mit einem der berühmten Spreewaldkähne durch diese einmalige Landschaft staken. Eine in Deutschland herausragende Besonderheit sind die hier lebenden Sorben - eine slawische Minderheit mit eigener Sprache, Kultur und Tradition. Mehrere Museen informieren über ihr Leben und Brauchtum und mit etwas Glück kann man bei einem der zahlreichen Feste noch die schmucken sorbischen Trachten bewundern. Neben der herausragenden Landschaft, mit der einzigartigen Flora und Fauna der im Kartenbild dargestellten Naturparke bietet die Region darüber hinaus viel Wissens- und Erlebenswertes aus Kultur und Geschichte. Reich an Sehenswürdigkeiten sind solche Ziele, wie Burg, Cottbus, Lehde, Lübben, Lübbenau, Luckau, Peitz oder Schlepzig. Darüber hinaus findet der Nutzer in der Karte auch solche herausragenden Ziele, wie das 2004 neu eröffnete Tropical Island in Brand, die Slawenburg bei Raddusch oder den Spreewaldhof in Golssen. Die Region ist ein Eldorado für Radler - mehrere thematische Fernradwege und eine gut entwickelte fahrradtouristische Infrastruktur versprechen Radelspass pur. Die Fahrradkarte stellt erstmals in einem unserer Produkte das gesamte Biosphärenreservat Spreewald auf einem Kartenblatt dar und berührt gleichzeitig auch grosse Teile der Naturparke 'Dahme-Heideseen', 'Niederlausitzer Landrücken' und 'Schlaubetal'. Gedruckt ist diese auf einem 90 x 63 cm grossen Bogen im Massstab 1:75.000. Der Kartenausschnitt reicht von Teupitz und Friedland im Norden bis nach Calau und Cottbus im Süden. In dieser Neuerscheinung wurden separate Radwege und auf öffentlichen Strassen und Wegen verlaufende Radrouten unterschiedlich gekennzeichnet. Neu ist die Kilometrierung der Radstrecken. So können Radtouristen schnell die Entfernungen zusammenrechnen und auf einen Blick erkennen, wo Radwege das Radeln ausserhalb des motorisierten Verkehrs erlauben bzw. wo es sich nicht vermeiden lässt, gemeinsam mit diesem unterwegs zu sein. Die Oberflächenqualität der Radrouten und Radwege ist in drei Kategorien eingeteilt und dementsprechend gekennzeichnet. Ausserdem sind für Radler ungeeignete bzw. gesperrte Wege und Strassen sowie Steigungen ausgewiesen. Besonderheit dieser Karte ist, dass diese ein UTM-Gitternetz enthält, welches die Orientierung im Gelände mittels GPS-Empfänger ermöglicht. Lohnenswerte Ziele und Sehenswürdigkeiten sind durch Symbole gekennzeichnet und entsprechend beschriftet. Auf der Rückseite geben Text und Fotos Informationen zu den verschiedensten Regionen des Kartenschnittes und halten den einen oder anderen Ausflugstipp parat. Darüber hinaus findet der Nutzer hier lohnenswerte Radtourenvorschläge in unterschiedlichster Länge und Schwierigkeitsgrad. Durch die anwenderfreundliche Faltung ist es kein Problem, die Fahrradkarte auf der Lenkertasche unterzubringen. Die Karte wurde auf wasser- und reissfestem sowie recyclingfähigem Material gedruckt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Spreewald 1 : 75 000 Fahrradkarte
6,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Spreewald ist gewiss eine der interessantesten und einzigartigsten deutschen Touristenregionen. Er ist von unzähligen Fließen und Kanälen durchzogene. Man kann ihn entweder selbst per Kanu oder Faltboot erkunden oder man lässt sich mit einem der berühmten Spreewaldkähne durch diese einmalige Landschaft staken. Eine in Deutschland herausragende Besonderheit sind die hier lebenden Sorben - eine slawische Minderheit mit eigener Sprache, Kultur und Tradition. Mehrere Museen informieren über ihr Leben und Brauchtum und mit etwas Glück kann man bei einem der zahlreichen Feste noch die schmucken sorbischen Trachten bewundern. Neben der herausragenden Landschaft, mit der einzigartigen Flora und Fauna der im Kartenbild dargestellten Naturparke bietet die Region darüber hinaus viel Wissens- und Erlebenswertes aus Kultur und Geschichte. Reich an Sehenswürdigkeiten sind solche Ziele, wie Burg, Cottbus, Lehde, Lübben, Lübbenau, Luckau, Peitz oder Schlepzig. Darüber hinaus findet der Nutzer in der Karte auch solche herausragenden Ziele, wie das 2004 neu eröffnete Tropical Island in Brand, die Slawenburg bei Raddusch oder den Spreewaldhof in Golssen. Die Region ist ein Eldorado für Radler - mehrere thematische Fernradwege und eine gut entwickelte fahrradtouristische Infrastruktur versprechen Radelspaß pur. Die Fahrradkarte stellt erstmals in einem unserer Produkte das gesamte Biosphärenreservat Spreewald auf einem Kartenblatt dar und berührt gleichzeitig auch große Teile der Naturparke 'Dahme-Heideseen', 'Niederlausitzer Landrücken' und 'Schlaubetal'. Gedruckt ist diese auf einem 90 x 63 cm großen Bogen im Maßstab 1:75.000. Der Kartenausschnitt reicht von Teupitz und Friedland im Norden bis nach Calau und Cottbus im Süden. In dieser Neuerscheinung wurden separate Radwege und auf öffentlichen Straßen und Wegen verlaufende Radrouten unterschiedlich gekennzeichnet. Neu ist die Kilometrierung der Radstrecken. So können Radtouristen schnell die Entfernungen zusammenrechnen und auf einen Blick erkennen, wo Radwege das Radeln außerhalb des motorisierten Verkehrs erlauben bzw. wo es sich nicht vermeiden lässt, gemeinsam mit diesem unterwegs zu sein. Die Oberflächenqualität der Radrouten und Radwege ist in drei Kategorien eingeteilt und dementsprechend gekennzeichnet. Außerdem sind für Radler ungeeignete bzw. gesperrte Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. Besonderheit dieser Karte ist, dass diese ein UTM-Gitternetz enthält, welches die Orientierung im Gelände mittels GPS-Empfänger ermöglicht. Lohnenswerte Ziele und Sehenswürdigkeiten sind durch Symbole gekennzeichnet und entsprechend beschriftet. Auf der Rückseite geben Text und Fotos Informationen zu den verschiedensten Regionen des Kartenschnittes und halten den einen oder anderen Ausflugstipp parat. Darüber hinaus findet der Nutzer hier lohnenswerte Radtourenvorschläge in unterschiedlichster Länge und Schwierigkeitsgrad. Durch die anwenderfreundliche Faltung ist es kein Problem, die Fahrradkarte auf der Lenkertasche unterzubringen. Die Karte wurde auf wasser- und reißfestem sowie recyclingfähigem Material gedruckt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe